Aktuelles

Liebe Schülerinnen und Schüler, sehr geehrte Eltern der Klasse 9,

wie Sie bestimmt schon wissen, bietet das MSM einen Amerikaaustausch mit der Providence Day School Charlotte (www.providenceday.org) für die Klassen EF und Q1 an. Im Rahmen dieses Austauschs reist alle zwei Jahre eine Schülergruppe nach Charlotte und besucht dort die Schule. Unsere Schüler wohnen zwei Wochen in Gastfamilien und werden im Folgejahr von ihren Gastschülern besucht, die dann bei den jeweiligen Austauschpartnern wohnen. Beim Besuch in den USA während der Herbstferien 2012 ist es gelungen, einen weiteren Austausch mit der PDS zu organisieren. Es handelt sich um einen ein- bzw. zweimonatigen Austausch von jeweils einem MSM und einem PDS Schüler (oder natürlich Schülerin!), die sich gegenseitig besuchen und zur Schule gehen. Hierbei nimmt die deutsche Familie, deren Kind ausgewählt wird, den amerikanischen Gastschüler auf, und das Kind wird im Gegenzug bei der selben amerikanischen Familie zu Gast sein.  ...weiterlesen "Bewerbungsunterlagen USA-Stipendium"

helloweenAm 31. Oktober wurde in der Aula für alle Stufen des Maria-Sibylla-Merian-Gymnasiums anlässlich Halloween die erste „Scary Movie Night“ veranstaltet.
Die Idee einen Gruselabend zu planen, stammte von der Schülervertretung (SV), da schon länger kein Event mehr für uns Schüler organisiert worden war. Mit kleinen Plakaten, die überall in der Schule hingen, wurde Werbung gemacht und jeweils in den Pausen konnten die Schüler Eintrittskarten kaufen. Allein für die Unterstufe wurden über 100 Karten verkauft. Um für jede Altersgruppe auch entsprechend angemessene Filme zeigen zu können, gab es eine Unterteilung in Unter- und Oberstufe, wobei die Mittelstufe zu der Oberstufe gezählt wurde. ...weiterlesen "Scary Movie Night"

Das Schuljahr 2016/2017 hätte aus Sicht des Badminton-Sports am MSM nicht erfreulicher beginnen können. Bei den diesjährigen Stadtmeisterschaften am 03.11.16 konnten sich zunächst beide MSM-Teams gegen die innerstädtische Konkurrenz durchsetzen. Die WK III (2002-2005) konnte dabei ihren Titel verteidigen, die WK II (2000-2003) gewann ihn neu. Dabei hätte das Turnier für beide Teams nicht unterschiedlicher verlaufen können. Denn unsere WK II mit P. Knipp, C. Meyer, der spontan eingesprungenen N. Albrecht-Früh, T. Hirthe, T. Knabben und T. Busch konnte sich bei jeder, aus sieben Spielen bestehenden, Partie souverän durchsetzen (5:2, 7:0 und 4:3) und wurde ungeschlagen Stadtmeister. Die WK III mit S. Grabowski, J. Hossfeld, J. Nyari, L. Grabowski, T.Siemer und M. Hirthe konnte sich letztlich erst in einem Herzschlagfinale durchsetzen.  ...weiterlesen "MSM-Badminton-Mannschaften mehrfach Stadt- und Regierungsbezirksmeister"

lesung_wohlfeilAm Dienstag, den 4. Oktober 2016, konnten die Klassen 7a und 7d und ein Kurs aus dem Diff-Bereich der Stufe 8 die 92jährige Ellinor Wohlfeil, eine Autorin und frühere Lehrerin aus Düsseldorf, begrüßen.Sie hat uns ihr Buch „Kein menschlicher Makel, weder gestern noch heute“ vorgestellt. Die Geschichte wird von einem Mädchen namens Ruth erzählt, hinter welchem sich Ellinor Wohlfeil versteckt. Die Autorin erklärte, dass sie vor 20 Jahren, als sie das Buch geschrieben hatte, noch nicht sagen konnte, dass sie dieses Mädchen war. Sie erzählte uns viel über ihre Kindheit und Jugend im 3. Reich. Ellinor Wohlfeil ist Halbjüdin und aus diesem Grund war es damals nicht leicht für sie. Man konnte sich gut vorstellen, wie sie früher ausgeschlossen wurde. Besonders schlimm fanden wir, wie sie trotz vieler Punkte beim Sportfest keine „Eichenblätter“ als Ehrung bekam, nur weil sie Halbjüdin war. Frau Wohlfeil hat auch alle unsere Fragen beantwortet und es war sehr interessant, mit ihr zu sprechen.

Von Erik und Carla (7D)

awardDie Verleihung des MSM-Award durch den Förderverein gibt euch, den Schülerinnen und Schülern, die Möglichkeit eure Schule und euer Schulleben selbst zu gestalten.  Die zur Förderung vorgeschlagene Idee soll das Schulleben besser, interessanter, spannender und angenehmer machen. Der Antrag an den Förderverein sollte konkret formuliert sein und möglichst Skizzen, Fotos oder ähnliches Anschauungsmaterial beinhalten.  Der MSM-Award wurde 2016 zum ersten Mal am Maria-Sibylla-Merian Gymnasium an die Gewinnerklasse 6a verliehen. Als Belohnung für ihre tolle Idee, zwei Betonkicker für die Pausengestaltung anzuschaffen, hat der Förderverein neben der Anschaffung der Kicker der Siegerklasse 6a auch einen Ausflug nach Grefrath zum Schlittschuhlaufen finanziert. ...weiterlesen "Ausschreibung  MSM Award 2017"