Aktuelles

Am Freitag, den 16.03.2018, fanden im Fischelner Hallenbad die Schwimm-Stadtmeisterschaften statt. Obwohl insbesondere aufgrund der zur Zeit herrschenden Erkältungs- und Grippewelle zwei geplante Teams kurzfristig nicht an den Start gehen konnten, traten für das MSM sechs Jungen- und drei Mädchenteams an. Unser Jungen WK I-Team (Christoph B., Thomas B., Luke G., Quinn K., Lukas B., Benjamin B., Jan P., Felix Z.) , das sogar am Wettkampftagtag selbst personell arg gebeutelt worden war und erst durch die Bereitschaft sehr spontan eingesprungener Ersatzschwimmer mit der Mindestzahl von acht Teilnehmern an den Start gehen konnte, zeigte vollen Einsatz und belegte in der Endabrechnung den zweiten Platz.

...weiterlesen "Acht Podiumsplätze bei den Schwimm-Stadtmeisterschaften"

Am Freitag, dem 16. März 2018 findet am Maria-Sibylla-Merian-Gymnasium der Meriantreff statt, das traditionelle Ehemaligentreffen. In diesem Jahr sind neben allen Ehemaligen die Abiturientia 2017 sowie die Abiturientinnen und Abiturienten der Jubiläumsjahrgänge 1968, 1978, 1988, 1993, 1998 und 2008 eingeladen.

  • 16 Uhr Treffen der Pensionär/innen
  • 18 Uhr Baumpflanzung der Abiturienta 2017
  • Danach Treffen der ehemaligen Schüler/innen und Lehrer/innen
  • Gegen 23.00 Uhr. Ende der Veranstaltung

Auf diesem Wege möchten wir alle unsere ehemaligen Schülerinnen und Schüler zu diesem Treffen einladen. Wegen der hohen Zahl der Angesprochenen ist es uns leider nicht möglich, persönliche Einladungen per Post zu verschicken. Wir bitten um Verständnis. Weisen Sie bitte auch Ihre Mitschülerinnen und Mitschüler auf die Veranstaltung hin. Wir hoffen, dass möglichst Viele die Gelegenheit zu einem Wiedersehen wahrnehmen.

Willkommen in Canet de Mar! So wurden die Schüler des MSM Gymnasiums in dem kleinen Küstenort nahe Barcelona von ihren Austauschfamilien empfangen. Anfang November begann das Abenteuer für die Schüler der Spanischkurse der Jahrgangstufe EF. Mit großer Vorfreude und Aufregung reisten sie an und besuchten gemeinsam mit den Schülern des “L’Institut Lluís Domènech i Monatner“ den Unterricht. Durch gemeinsame Ausflüge konnten die deutschen Schüler die Umgebung erkunden und die Kultur besser kennenlernen. Aus eigener Erfahrung kann ich berichten, dass der Austausch eine unvergessliche und schöne Erfahrung war. Darum habe ich mich für die Eindrücke der Schüler des diesjährigen Spanienaustausches interessiert. Dazu habe ich Helena, Celina, Neslihan und Nele befragt. ...weiterlesen "Bienvenidos a Canet de Mar !"

Am 25.01.2018 machten sich die Schüler(innen) der Klasse 5a gemeinsam mit Frau Seifert und Frau Paffhausen auf den Weg ins Umweltzentrum am Hülser Berg, worauf sie sich schon seit langem gefreut hatten. Trotz der relativ langen Busfahrt dorthin, waren die Kinder bereits voller Enthusiasmus. Am Hülser Berg angekommen, wurden die Schüler(innen) erwartungsvoll von Frau Schuhmacher empfangen. Diese sollte die Klasse an dem aufregenden Wandertag durch die Natur begleiten. Auf dem Weg vom Parkplatz zum Umweltzentrum selbst, welches mitten im Wald liegt, passierten die Schüler(innen) den aufregenden Weg über die Schienen des traditionellen noch ab und zu dort lang fahrenden Schluffs. Schließlich bogen sie in den Wald ab. Sie kämpften sich zwischen den dicht gewachsenen Bäumen und Sträuchern durch und kletterten einen steilen Abhang hinunter. ...weiterlesen "Der Hülser Berg – auch hier trieb „Frederike“ ihr Unwesen"

Wie jedes Jahr, fand auch dieses Jahr wieder das Spieleturnier an unserer Schule statt. Hierbei spielten die 7 und 8 Klassen Handball. In der Vorrunde spielen die Stufen unter sich, wohingegen im Finale die beiden Sieger aus der jeweiligen Klassenstufe gegeneinander antreten. Des Weiteren wird nach Geschlechtern aufgeteilt. Dieses Jahr qualifizierten sich bei den Mädchen die 7b und 8c für das Finale. Bei den Jungen waren es die 7c und 8c. Der Schiedsrichter für beide Spiele war Luca Bachmann aus der EF.   ...weiterlesen "Spielturnier der 7 und 8 Klasse – Das Finale"