Aktuelles

Unsere beiden Siegergruppen aus dem Regionalfinale Niederrhein traten Anfang April bzw. Anfang Mai beim Landesfinale der Schülerwettbewerbe an.  Bereits am 3. April begann der Aufbau für Katharina und Marcus Thome im Leverkusener BayKomm. Ihr Beitrag zur Verschmutzung des Elfrather Sees startete im Bereich Geo- und Raumwissenschaften. Nach einer Exkursion zum Flugplatz Kurtekotten stand am 4. April der Juryrundgang an. Abgerundet wurde der Tag mit Lichtinstallationen, die sich sehen lassen konnten.  ...weiterlesen "Landesfinale Jugend-forscht und Schüler Experimentieren"

Zwei Stadtmeistertitel, ein 2. Platz, drei 3. Plätze und ein 4. Platz- Das ist die wieder einmal beeindruckende Bilanz der MSM-Mannschaften bei den diesjährigen Schwimm-Stadtmeisterschaften, die erstmals für alle Wettkampfklassen am Dienstag, den 28.03.17, stattgefunden haben. Zu diesem hervorragenden und geschlossenen Ergebnis haben alle angetretenen sieben von maximal acht möglichen MSM-Mannschaften beigetragen. ...weiterlesen "MSM räumt wieder beim Schwimmen ab"

Beim Austausch mit dem Lycée Léopold Sédar Senghor in Evreux verbrachten 26 Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 9 eine erlebnisreiche Woche in der Normandie.

Das gemeinsame Frühstück in der Schulmensa war eine willkommene Stärkung für den langen Schultag. Unterricht bis 18 Uhr gehört in Frankreich zum Alltag. Im Vergleich erscheint da unser Nachmittagsunterricht sehr erträglich… (Hinweis: die Bilder können durch Anklicken vergrößert werden) ...weiterlesen "Eindrücke vom Frankreich-Austausch"

Mit großer Trauer haben wir zur Kenntnis nehmen müssen, dass am 1. April 2017 unser langjähriger Kollege Herr Dr. Armin-Volkmar Wernsing nach kurzer schwerer Krankheit im Alter von 76 Jahren verstorben ist.

Herr Dr. Wernsing war von 1969 bis 2006 Deutsch- und Französischlehrer am Maria-Sibylla-Merian-Gymnasium. Zusätzlich war er seit 1974 Fachleiter für Französisch am Studienseminar Krefeld. Die Weiterentwicklung des Fremdsprachenunterrichtes, insbesondere des Französischunterrichtes, war sein besonderes Anliegen. Hier galt er NRW-weit und auch länderübergreifend als Experte, der gerne als Referent auf viele Tagungen eingeladen wurde und sich aufgrund seiner umfassenden Kenntnisse und seines Ideenreichtums auch als Lehrbuchautor betätigte. Auf seine Initiative hin wurde am Maria-Sibylla-Merian-Gymnasium Französisch erfolgreich als Anfangssprache ab Klasse 5 eingeführt.

Herr Dr. Wernsing förderte Schülerinnen und Schüler u.a. durch das gemeinsame Gestalten einer französischsprachigen Schülerzeitung, durch Vorträge, die sie an Hochschulen halten konnten, oder durch die Teilnahme am Bundeswettbewerb Fremdsprachen.

Für sein großes Engagement sind wir ihm sehr dankbar und werden sein Andenken in Ehren halten.

Für die Schulgemeinde des Maria-Sibylla-Merian-Gymnasiums
Heinz Strohe
Schulleiter