Aktuelles

Am 12.6.2017 kam der Journalist und Autor Manfred Theisen zu uns in die Schule. Er stellte uns sein neuestes Buch „Einer von Elf“ vor, das im Sommer erscheint. In „Einer von Elf“ geht es um einen dunkelhäutigen Fußballer, der zum ersten Mal in der deutschen Nationalmannschaft mitspiel. Er fühlt sich als Deutscher, sieht aber anders aus als die meisten seiner Mitspieler und Freunde und hat deshalb manchmal ein sehr kompliziertes Leben…

Manfred Theisen ist 54 Jahre alt und er mag Fußball. Wenn ihn ein bestimmtes Thema interessiert, recherchiert er erst einmal darüber und schreibt dann mit den Informationen, die er hat, ein Buch. Für das Buch „Einer von Elf“ hat er nur einen Tag gebraucht, da er den Text eigentlich nur für sich selbst schreiben wollte. Seine Freunde haben ihn dann davon überzeugt, den Text bei seinem Verlag Loewe einzureichen. Der Verlag Loewe war sofort überzeugt von diesem Buch. Deshalb wird es schon jetzt ins Englische übersetzt und könnte das erfolgreichste Buch unter etwa 26 anderen werden. Das Buch erscheint bald und wir sind schon alle sehr gespannt darauf!!

Cara D., Isabelle J., Nike K., Alice S. (alle 6b)

Die Schulgarten AG hat das Hochbeet, welches wir im letzten Schuljahr gebaut haben, dieses Jahr mit Erdbeeren, Radieschen und Sonnenblumen bepflanzt. Außerdem haben wir im Frühjahr Tomatensamen in gesät. Schon nach kurzer Zeit waren die Keimblättchen zu sehen, die ersten Blätter, die bei allen Pflanzen gleich aussehen. Nun mussten die Keimlinge pikiert werden. Das bedeutet, dass sie einzeln in kleine Töpfchen gesetzt wurden. Als die Pflanzen groß genug waren, konnten wir sie in der Schule verkaufen. Einige durften wir auch zur eigenen Aufzucht mit zu uns nach Hause nehmen. Mit dem Geld möchten wir neue Samen und ggf. neue Geräte für die AG kaufen.

Es hat wirklich Spaß gemacht eigene Pflanzen großzuziehen und zu pflegen. Wir hoffen, dass die AG auch im nächsten Jahr fortzuführen.

Für die AG Schulgarten AG Chenoa C. (8e), Janice N. (6c), Joana N. (8e) (Juni 2017)

Clara Kötting aus der Stufe Q1 hatte sich mit ihrer herausragenden Facharbeit im Fach Katholische Religionslehre für die Schülerakademie "Verkracht - Getrennt - Versöhnt. Brauchen wir eine neue Reformation?" der Uni Münster qualifiziert. Während des dreitätigen Seminars haben die Teilnehmer alle wissenschaftlichen Bereiche der Theologie kennengelernt und sind in den Austausch über ihre Facharbeiten getreten. Claras Arbeit trägt den Titel: "Inwiefern kann der Heilige Franz von Assisi dem heutigen Christen ein Vorbild sein?" Wir gratulieren im Namen des MSM, vor allem von Seiten der Fachschaft Katholische Religionslehre!

Quelle zum Bild: Bistum Münster

Gestern, Sonntag, 25.06.2017 hat das Stadtradeln in Krefeld begonnen. Die ersten Kilometer sind eingetragen. Jede - Jeder kann noch mitradeln! Unter www.stadtradeln.de kannst Du dich - können Sie sich für das Team “MSM radelt” anmelden. Das Team “MSM radelt” freut sich auf viele Radlerinnen und Radler bis 15.07.2017!

Evelin Armonies
Teamkapitän
Evelin.armonies (at)t-online.de