Pflegschaften

Klassenpflegschaften, Jahrgangsstufenpflegschaften (§ 73 Schulgesetz)

Die Klassenpflegschaft dient der Zusammenarbeit zwischen Eltern, Lehrern/Lehrerinnen und Schülern/Schülerinnen. Hierzu gehören Informationen und Meinungsaustausch über Angelegenheiten der Schule, insbesondere über die Unterrichts- und Erziehungsarbeit in der Klasse. Mitglieder der Klassenpflegschaft sind die Eltern der Schülerinnen und Schüler einer Klasse (Klassenlehrer/-innen haben beratende Stimme wie auch ab Klasse 7 der/die Klassensprecher/-in und die Stellvertretung). Zu Beginn eines jeden Schuljahres wählt die Klassenpflegschaft eine(n) Vorsitzende(n) und eine Stellvertretung für das laufende Schuljahr. Ab der Oberstufe werden für jeweils 20 Schüler/-innen von der jeweiligen Jahrgangsstufenpflegschaft ein(e) Vertreter(in) und eine Stellvertretung gewählt.

Für das Schuljahr 2015/2016 sind gewählt:

Klasse Vorsitzende(r) der Klassenpflegschaft StellvertreterIn
5A Seeck, Grit Butkus, Silke
5B Sürget, Mustafa Wilming, Michael
 5C  Fiebig, Arndt  Pussar, Brigitte
5D  Wehner, Martina  Dohren, Gaby
5E  Devrim, Niza  Thomas, Hardy
6A  Frank, Thorsten  Schmitz, Jürgen
6B  Ruland, Sonja  Lieckfeldt, Andrew
6C  Lüder, Berenike  Soetebeer-Schwarz, Tanja
6D  Rombeck, Andres  Doufou-Shafiq, Percy
7A  Kraues, Dirk  Kolb-Garreau, Laetitia
7B  Koenen, Christine  Gorzawski, Adam
7C  Loch, Christof  Floer, Otto
7D  Floethe, Thomas  Brehm, Oliver
7E  Djurevci-Weber, Silke  Poerner, Silke
8A  Hinz, Frank  Appel, Jannice
8B  Gries, Satu  Vogel, Eva-Maria
8C  Bertsche, Gordana  Rehorn, Andrea
8D  Leppkes, Sabine  Schneider-D´Oria, Kirstin
8E  da Palma, Anna  Nitsche, Ariane
9A  Bauer, Angela  Bäumer, Daniela
8B  Weber, Jutta  Zwierkowski, Bärbel
9C  Ehses-Clemens, Susanne  Krischer, Simone
9D  Bommers, Michaela  Pöpping, Dagmar
Stufe Vorsitzende(r) der Jahrgangsstufe StellvertreterIn
EF Busch, Ingrid Eckers-Trouwborst, Bettina
EF Benedens, Martina Philipp, Britta
EF Lützel, Stefan Tshibangu, Nkop
EF Henn, Stefan Lopez, Maria
EF Keiner, Birgit Breuer-Bozicevic, Alexandra
EF Moustafaoglou, Asiye Frentzel, Ursula
Q1  Knipp, Dietmar  Knipp, Dorothe
Q1  Speck, Reinhard  Beyer, Joachim
Q1  von Wick, Heike  Dettmers, Britta
Q1  Lemme, Heike  Schneider, Martine
Q1  Glavic, Claudia  Schwarten, Regina
Q1  Albrecht-Früh, Angelika  Guhl, Barbara
Q2  Brandstetter, Ralf  Derichs, Weerutai
Q2  Küppers, Kathrin  Deter, Elly
Q2  Schütze, Heike  Erle, Stefanie
Q2  Dernbach, Delia  Bennertz, Bernhard
Q2  Terhaag, Andrea  Feucker, Marion

 

Schulpflegschaft (§ 72 + § 53 Abs. 7 Schulgesetz)

Die Schulpflegschaft vertritt die Interessen der Eltern bei der Gestaltung der Bildungs- und Erziehungsarbeit der Schule. Sie berät über alle wichtigen Angelegenheiten der Schule. Hierzu kann sie Anträge an die Schulkonferenz stellen. Mitglieder sind die Vorsitzenden der Klassenpflegschaften sowie die von den Jahrgangsstufen gewählten Vertreter/-innen. Die Stellvertreter/-innen können, der/die Schulleiter(in) sollen beratend teilnehmen. Die Schulpflegschaft wählt eine(n) Vorsitzende(n) und bis zu drei Stellvertreter/-innen. Im Schuljahr 2015/2016 sind dies Dr. Dirk Kraues als Vorsitzender und Dietmar Knipp, Berenike Lüder sowie Torsten Frank als Stellvertreter(in).

Die Schulpflegschaft wählt die Vertretung der Eltern für die Schulkonferenz und die Fachkonferenzen.

Außerdem wird ein(e) Vertreter(in) nebst Stellvertretung zur eventuellen Teilnahme an einer von der Lehrerkonferenz zu berufenen Teilkonferenz, die über Ordnungsmaßnahmen zu entscheiden hat, gewählt. Dies sind für das Schuljahr 2015/2016 Dr. Jutta Weber und Tanja Soetebeer-Schwarz (Stellvertreterin).