Aktuelles

Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte,

wenn Sie zum kommenden Schuljahr das Schließfach Ihres Kindes tauschen oder ein Schließfach neu beantragen wollen, können Sie dies über ein im Sekretariat erhältliches Formular tun (kann Ihr Kind dort abholen). Sie können diesen Antrag aber auch hier (s.u.) oder auf der Homepage der Firma AstraDirect herunterladen:

https://www.astradirect.de/

Antrag auf Schließfach AstraDirect

Mit freundlichen Grüßen

Stefan Holl (Stellv. Schulleiter)

Aveen Osman bei der Entgegennahme ihres Preises
Antonia Joana Schmitz bei der Entgegennnahme ihres Preises

Bei der diesjährigen Preisverleihungsfeier zum "Young Woman in Public Affairs Award" des Zonta Clubs Krefeld wurden gleich drei Schülerinnen des MSM mit einer Urkunde und einem Preis ausgezeichnet, und zwar Antonia Joana Schmitz , Aveen Osman und Lisa Seeck (leider erkrankt). In einer feierlichen Zeremonie wurden die Preisträgerinnen durch die Ausschussvorsitzende Frau Silke Völker sowie die Präsidenten des Zonta e.V. Krefeld in der Aula des Gymnasiums am Moltkeplatz geehrt. Die Feier findet immer an der Schule statt, der die Gewinnerin des Award entstammt, in diesem Jahr eine Schülerin des Gymnasiums am Moltkeplatz, Cecilia Eich.

Alle anwesenden Preisträgerinnen gerahmt von Präsidentin Heike Hinsen und Ausschussvorsitzender Silke Völker und der Gewinnerin des Jahres 2022, Cecilia Eich (zweite von rechts)

Der Zonta Club Krefeld ehrt mit dem Award jedes Jahr Schülerinnen, die sich ehrenamtlich engagieren, erfolgreich Leitungsverantwortung übernehmen und sich der Stärkung von Frauen weltweit verpflichtet fühlen. Zudem möchte Zonta Schülerinnen dazu ermuntern, eine verantwortliche Stellung im öffentlichen Bereich anzustreben.

Wir gratulieren allen Preisträgerinnen ganz herzlich!

Stefan Holl

Was für ein Comeback!

MSM-Leichtathletinnen und -Leichtathleten glänzen mit 3xGold und 2xSilber Nach drei langen Jahren ohne Schulsportmeisterschaften war es in den letzten beiden Wochen endlich wieder soweit: Die MSM-Leichtathletik-Talente konnten wieder mit den anderen Schulen um die Wette laufen, springen und werfen.

Im Stadion am Löschenhofweg wuchsen unsere Sportlerinnen und Sportler dabei in ganz vielen Disziplinen über sich hinaus. Besonders beeindruckend waren aber nicht nur die sportlichen Leistungen an sich, sondern der Teamgeist, den unsere MSM-Schülerinnen und -Schüler an den Tag legten: Keine(r) war sich zu fein, in Disziplinen anzutreten, die sie oder er noch nie gemacht hatten, wenn es dem Team weitergeholfen hat. Und klassen- und stufenübergreifend feuerten sich unsere Leichtathletinnen und Leichtathleten an, was das Zeug hielt. Vor allem beim 800m-Lauf und den abschließenden Staffelläufen schien das Stadion fest in MSM-Hand zu sein. Vielen Dank an alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer, dass ihr unsere Schule so toll repräsentiert habt! Zum Sportlichen: Insgesamt ist unsere Schule mit fünf verschiedenen Teams in verschiedenen Altersklassen an den Start gegangen und wir haben die unglaubliche Ausbeute von drei Stadtmeister-Titeln (WK II Mädchen+Jungen, WK III Jungen) und zwei Vizemeister-Titeln (WK III Mädchen, WK IV Mixed) erreicht. WAHNSINN!!! Und das I-Tüpfelchen kam dann noch Anfang der Woche per E-Mail: Unsere WK III-Jungen-Mannschaft hat sich mit ihrer Punktzahl tatsächlich für das Landesfinale NRW qualifiziert, bei dem nur die sechs besten Mannschaften Nordrhein-Westfalens antreten dürfen! Unsere herzlichsten Glückwünsche dazu, dies ist in diesem Jahrtausend erst zwei anderen MSM-Teams gelungen!!!

WK III-Mädchen (2007/2008)

Leonie Lieder Ballwurf 37m

Liv Langemann Hoch 1,32m Kugel 7,84m

Katarina Gagnon 75m 11,20sek.

Lotte Blankenagel Kugel 7,25m

Jana Becker 800m 2:53,88min.

 

WK III-Jungen (2007/2008)

Asher Artz 75m 9,56sek. Weit 5,07m

Peter Ruland 800m 2:17,97min.

Samy Esslimani Hoch 1,46m

Paul von Ameln Kugel 9,77m

Simeon Artz 75m 10,12sek.

Henning Hackmann Weit 5,04m

Quinn Meuleneers Ball 53m

4x75m-Staffel (Artz,A.-Esslimani-van der Hurk-Artz,S.) 39,80sek.

 

WK II-Mädchen (2006 und älter)

Mathilda Gorissen Hoch 1,40m

Leni Haslach Weit 4,39m

Emma Laux Speer 21,39m

Mia Sölling 100m 14,51sek.

Maja Becker 800m 2:42,08min.

Muriel Becker 800m 2:44,14min.

4x100m-Staffel (Gorissen-Filipov-Haslach-Sölling) 57,53sek.

 

WK II-Jungen (2006 und älter)

Deniz Cakmak Speer 36,80m

Henrik Janzen 800m 2:19,98min.

David Herting-Lopez 800m 2:20,66min.

Ole Rohmer 800m 2:24,03min.

Florian Kohtes Weit 5,48m Hoch 1,55m

Wir freuen uns schon auf nächstes Jahr, drücken aber natürlich erst mal der WK III-Jungen-Mannschaft beim Landesfinale NRW am 14.6. ganz fest die Daumen! C.Tschan, A.Hertelt, H.Kemper

Heute spielte unsere WK IV Jungenmannschaft, anlässlich der Stadtmeisterschaften im Tennis, gegen die Mannschaften des Gymnasiums am Moltkeplatz, des Gymnasiums Fabritianum und gegen die Mannschaft der Bischöflichen Maria-Montessori-Gesamtschule. Wir belegten den dritten Platz. Es waren äußerst spannende Spiele und teilweise sehr zittrige und lange Partien, in denen die Schüler Ausdauer und Kampfgeist bewiesen haben. Mit Kaspar Fink (7d), Henrik Bußmann (6c), Daniel Krings (5b), Noah Illies (5c) und Malte Ullrich (5c) hatten wir eine tolle Mannschaft. Ein besonders großes Lob geht an Kaspar Fink, der alle Spiele gegen die Erstplatzierten gewann und somit als der beste Spieler des heutigen Turniers herausstach.

Lea Clemens

Nachdem in den letzten beiden Jahren unsere Registrierungsaktion für die Deutsche Knochenmarkspende (DKMS) pandemiebedingt ausfallen musste, konnte sie dieses Jahr im coronakonformen Konzept endlich wieder stattfinden.
Der Vortrag des jung-dynamischen DKMS-Referenten fand diesmal online statt. Er klärte über die Fakten und Hintergründe des Registrierungs-vorgangs sowie über die Chancen und Risiken der Knochenmark-spende auf und beantwortete auch alle Fragen, z.B. ob man sich kurz vor der Probenentnahme noch küssen dürfe? Auch ein intensiver Kuss verfälsche nicht das Zellmaterial, so seine beruhigende Antwort. Also, Küssen erlaubt! Die Probenabstriche mussten die freiwilligen SpenderInnen dieses Jahr zu Hause durchführen und versiegelt wieder mit in die Schule bringen.
Aus unseren vergangenen beiden Registrierungsaktionen in den Jahren 2018 und 2019 sind bereits fünf Knochenmarkspenden hervorgegangen! Fünf andere Menschen bekamen also eine Chance auf ein zweites Leben! Was für ein sensationeller Erfolg!

Anne Reibis

Nach langer Corona Pause war es für alle wieder eine große Herausforderung, die Mannschaften zu reaktivieren und die verschiedenen Schwimmdisziplinen zu absolvieren. Dies gelang den Schwimmerinnen und Schwimmern vom MSM jedoch hervorragend.

Wir gratulieren den Siegern und zweiten recht herzlich

Hier sind unsere Goldjungen und Mädchen!

WK I weiblich

Jana G. Juliane K. Merle M. Janice N. Jessica N. Jessica P. Mia S. Lilly U. Maren W. Anna-Lena Z.

 

 

 

 

 

 

WK I männlich

Finn D., Cornelis E., Louis F., Finn G., Jan K., Tom K., Nils M., Felix S., Niklas V., Jakob W.

 

 

 

 

 

 

 

WK III männlich

Jonte G. Henning H. Samuel J. Finn L. Max S. Kuba S. Laurens W. Janis Z.

 

 

 

 

 

 

Um diese Leistungen erbringen zu können, danken wir auch unseren vielen Helfern: Jakob Speck und Jakob Sölling, die uns als Kampfrichter unterstützt haben, Frau Offermanns und Herrn Lopez-Wismer, die uns bei der Betreuung und Koordination der Mannschaften unterstützt haben.

Mit unseren neuen engagierten WK IV Teams freuen wir uns auf eine gute schwimmerische Zukunft!

Glückwunsch zum Vize-Titel bei der Premiere!

Franka I. Fiona N. Emilia Ka. Melinda K. Emilia Kl. Tamara M. Zoe Valentin Yagmur Y. Nova B. Linda G.

 

 

 

 

 

Adrian B. Hendrik B. Fynn H. Tim J. Levi K. Till M. Simon T. David S. Jan Z.

 

 

 

 

 

 

Und last but not least die Vize-Stadtmeister der WK III der Mädchen mit

Mona B., Lotte B., Katinka B., Imane D., Leni H., Maike I., Elanur K., Julie K., Catlin L., Marla P., Gina S.

und

der WK II der Jungen mit

Kaan B., Alim C., Caspar J., Anton K., Florian K., Elias .P, Julian R., Jakob S., Paul S.

Zu guter Letzt wollen wir uns noch einmal explizit bei unseren GOLD- JUNGS bedanken

Die Herren der WK I haben über die Jahre eine großartige Schwimmkarriere hingelegt und haben jedes Mal den Titel für das MSM erschwommen! Chapeau! Das soll ihnen erst einmal jemand nachmachen.

Dieses Jahr haben sie sich zwischen den Abi Prüfungen die Zeit genommen, ihren letzten Titel für das MSM zu erschwimmen. Wir wünschen ihnen für ihr zukünftiges Leben alles Gute und dass sie immer an ihre schwimmerischen Erfolge anknüpfen können,

 

 

Th. Hagedorn, M. Kruse , N. Polte

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte unserer neuen Fünftklässler,

auf dem Anschreiben, das Sie zur Einschulung Ihrer Kinder am MSM erhalten haben, hat sich leider ein Fehler eingeschlichen. Tatsächlich werden die neuen Fünftklässler erst am zweiten Schultag nach den Sommerferien an der weiterführenden Schule eingeschult, also am Donnerstag, den 11.08.2022. Wir bitten darum, dies zu beachten und den Fehler zu entschuldigen.

Mit freundlichen Grüßen

Stefan Holl (Stellv. Schulleiter)