Bewerbung USA-Stipendium 2018

Liebe Schülerinnen und Schüler, sehr geehrte Eltern der Klasse 9,

die Einführungsphase eignet sich besonders gut, um einen Auslandsaufenthalt zu absolvieren. Hierbei lernen die Schülerinnen und Schüler nicht nur einen deutlich besseren und sichereren Umgang mit der Fremdsprache, sondern bilden sich auch in kulturellen Bereichen weiter und entwickeln soziale Fähigkeiten, die sie im Elternhaus und im eigenen Kulturkreis in dieser Form nicht entfalten könnten.

Wie Sie bestimmt schon wissen, bietet das MSM einen USA-Austausch mit der Privatschule Providence Day School Charlotte, North Carolina (www.providenceday.org) für die Klassen EF und Q1 an. Im Rahmen dieses Austauschs reist alle zwei Jahre eine Schülergruppe nach Charlotte und besucht dort die Schule. Unsere Schüler wohnen zwei Wochen in Gastfamilien und werden im Folgejahr von ihren Gastschülern besucht, die dann bei den jeweiligen Austauschpartnern wohnen.

Seit Herbst 2012 führt das MSM einen weiteren Austausch mit der PDS durch. Es handelt sich um einen zweimonatigen Individualaustausch von jeweils einem MSM und einem PDS Schüler (oder natürlich Schülerin!), die sich gegenseitig besuchen und zur Schule gehen. Hierbei ist es Voraussetzung, dass die deutsche Familie, deren Kind ausgewählt wird, den amerikanischen Gastschüler aufnimmt, und das Kind im Gegenzug bei der selben amerikanischen Familie zu Gast sein wird.

Es handelt sich hierbei um das "USA-Stipendium", da keine Kosten für die Schul-/Studiengebühr, die Unterbringung, die Vermittlungsgebühr, etc., anfallen. Unser Schüler muss für den Flug, das Visum, die Versicherungen und das Taschengeld selbst aufkommen. Selbstverständlich wird von den deutschen sowie amerikanischen Gastfamilien erwartet, dass sie den Gastschüler verpflegen und auch Freizeitaktivitäten organisieren und ihn somit als Mitglied ihrer Familie ansehen.

Voraussichtlich von Ende Mai bis Mitte Juli 2018 wird eine Schülerin oder ein Schüler der PDS zu Gast in Krefeld sein und die letzten Schulwochen vor den Sommerferien am Unterricht des MSM teilnehmen. Für diesen Zeitraum wird der Gastschüler in der deutschen Gastfamilie wohnen. Natürlich soll der Schüler in der gesamten Zeit ausschließlich Deutsch sprechen.

Im Gegenzeug wird eine Schülerin/ ein Schüler des MSM für zwei Monate (voraussichtlich Mitte Oktober bis Mitte Dezember 2018) die PDS besuchen dürfen. Nach Rückkehr steigt der deutsche Schüler in die EF ein und wird nach dem 2. Halbjahr - ohne die EF zu wiederholen - in die Q1 übergehen.

Die Auswahl erfolgt nach verschiedenen Kriterien. Da der Schüler einen Teil des ersten Halbjahres der EF nicht am deutschen Unterricht teilnimmt und nach Rückkehr wieder in die EF integriert werden soll, ist ein solides Zeugnis wichtig. Besonders die Englischnote sollte sich im guten Bereich befinden. Es werden bevorzugt Schülerinnen und Schüler gesucht, die sich in der Vergangenheit für das MSM (z.B. SV, Big Band, Orchester, AGs, etc.) oder im sozialen Bereichen außerhalb der Schule (z.B. Kirchengruppe, soziale Einrichtung, Sportverein etc.) engagiert haben. Dies ist aber keine Voraussetzung für eine erfolgreiche Bewerbung.

Voraussetzungen:

Es kann sich jede Schülerin/jeder Schüler der jetzigen Klasse 9 für das "USA-Stipendium" bewerben.
Voraussetzung ist, dass der amerikanische Schüler (es kann sowohl ein Junge als auch ein Mädchen sein) im Zeitraum Ende Mai bis Mitte Juli 2018 in der eigenen Familie wohnen kann und dort ein eigenes Zimmer hat. Der MSM-Schüler wird die Familie des Gastschülers für zwei Monate besuchen (Mitte Oktober bis Mitte Dezember 2018).
Es wird von unserem MSM-Schüler erwartet, dass er sich strikt an die Schulregeln der PDS hält und sich als Repräsentant der deutschen (Schul-) Kultur aktiv in das Schulleben integriert. Dies umfasst z.B. die Teilnahme an einer Schul-AG, Präsentationen über das deutsche Leben oder andere Projekte, die einen kulturelle Fokus haben.

Zur Bewerbung:

Solltest du Interesse haben, füllst du bitte das Bewerbungsformular für das USA-Stipendium aus und reichst es bis zum 13. November 2017 im Sekretariat ein (Achtung: Ausschlusstermin!). Du kannst das Formular "USA Stipendium" auf der MSM Homepage (www.msm-gymnasium-krefeld.de) runterladen.

--> Bewerbungsbogen Stipendium USA

In diesem Formular beantwortest du Fragen zu deiner Person, deinen Erfahrungen und Zielen. Außerdem schreibst du einen "letter of motivation", in dem du herausstellst, weshalb gerade du derjenige sein solltest, der an diesem Austausch teilnimmt. Des Weiteren ist eine einseitige Ausarbeitung eines US-amerikanischen Themas deiner Wahl Bestandteil der Bewerbung. Dies kann z.B. die Präsidentschaftswahl, das Schulsystem oder auch jedes andere Thema sein, das in Zusammenhang mit der US-amerikanischen Gesellschaft steht. Wenn du möchtest, kannst du ebenfalls Empfehlungsschreiben beifügen; dies ist jedoch keine Voraussetzung.

Bei Fragen richten Sie sich bitte an Frau Polte (Nicole.Polte@web.de). Geben Sie bitte in dieser E-Mail Ihre Telefonnummer an und den Zeitpunkt, zu dem Sie erreichbar sind.

Mit freundlichen Grüßen
N. Polte